Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  04.12.2016 

Bezirksmeisterschaften in der Halle

Am zweiten Advent haben eigentlich alle etwas Schöneres zu tun, als zwei Tage lang in einer Sporthalle zu verbringen. Nicht so ausgewählte Sportlerinnen und Sportler der Abteilung Leichtathletik des SV 885 Teutschenthal, wenn auch nur wenige. Aber diese gingen fast alle mit einer Medaille nach Hause. Erfolgreichste Teilnehmerin war wieder einmal Maria Heinrich, zwei Starts – zwei Siege. Über 1500m lief sie bei den Männern mit und konnte noch den einen oder anderen mit 4:57min hinter sich lassen. Für die doppelte Distanz ebenfalls im Männerlauf startend benötigte Maria 10:27min und wurde 40m vor dem Ziel noch von ihrem Freund Philipp Heinz abgefangen. Er lief die 3000m in 9:46min und holte sich hier den Bezirksmeistertitel. Über die halbe Strecke musste er mit 4:42min Gerhard Hoffmann vom SV Braunsbedra den Vortritt lassen.

Einen ganzen Medaillensatz holte sich an diesem Wochenende Kimi Richter. (M13) Den Titel erkämpfte er sich über die 60m Hürden, wobei hier durchaus noch Verbesserungsbedarf in technischer Hinsicht besteht. In seinen beiden Lieblingsdisziplinen, dem Sprint und dem Weitsprung sicherte er sich hinter Dauerrivalen Aaron Beuchelt aus Landsberg die Silbermedaille, wobei wir gerade im Weitsprung noch auf eine konstante Weite jenseits der 5m warten. Bronze bekam er im Hochsprung, da er hier sehr von seiner Körpergröße profitierte.

Nadja Schade trat im Hochsprung an. Ihr gelang ein gültiger Versuch und die 1,40m reichten für Platz 3 der W14. Weniger Glück hatte da Jasmin Kunze-Radewahn (W13). Sie bestätigte ihre gute Leistung der Hallenkreismeisterschaften über die 60m, konnte damit aber leider keine Endlaufplatzierung erreichen. Nun sollten wieder alle nach vorn schauen, weiter fleißig trainieren und sich auf das Weihnachtsfest besinnen. So kann der eine oder andere vielleicht sogar gelöst und mit Spaß an unserem Weihnachtspaarlauf am 26.12. in Teutschenthal mitlaufen.

EH (04.12.2016 )

vorheriger Artikel  | Home | nächster Artikel
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
26.08 Kindersportfest Bitterfeld
10.09. Sportschecklauf Leipzig
17.09. Herbstsportfest Turbine Halle (verlegt!)
03.10. Geiseltalseelauf/LM Halbmarathom
04.11. MDM/LM Crosslauf
25.11. HKM org.durch SV Teutschenthal
Downloads
Wettkampfplan 2017 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie 2017
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren