Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel  | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  08.04.2017 

39. Internationaler Kyffhäuser Berglauf 2017

Mit Beginn des Frühlings und der Rückkehr des früh morgendlichen Vogelzwitscherns werden im ganzen Land wieder viele Läuferbeine in die freie Natur gelockt, um die ein oder andere Runde zu drehen. So standen am zweiten Aprilwochenende gleich eine Vielzahl an attraktiven Veranstaltungen im Laufkalender. Dazu zählten unter anderem der Kyffhäuser Berglauf, der Leipziger Marathon und die Laufserie des Heidelaufes. Daher mussten sich viele Vereinsmitglieder entscheiden, ob sie es mit den unzähligen Höhenmetern des Kyffhäusers aufnehmen wollten, einen schnellen Marathon oder Halbmarathon in Leipzig wagen wollten oder aber die Punkte für die Gesamtwertung des Heidelaufes den größten Anreiz darstellten.

Für Rüdiger Stolz war klar, er möchte es gern mit den Anhöhen des Kyffhäusers aufnehmen und eine 21,1 km lange Berg- und Talfahrt meistern. Gesagt getan nach 1:56:02 h erreichte er das Ziel und schlussfolgerte kurz und präzise: „Immer wieder ein schöner Lauf hier“ und war auch mit seiner Zeit dem Leistungsstand entsprechend zufrieden.

Für Maria Heinrich und Philipp Heinz galt der Fokus auf dem Heidelauf am darauffolgenden Sonntag und der Samstag sollte nur für eine kurze Tempospritze durch einen kurzen 6 km Lauf genutzt werden. Pünktlich um 10.30 Uhr ging es auf die stark profilierte Strecke, die mit einem 2 km langen Anstieg , bei dem etwa 120 Höhenmeter bewältigt werden mussten, begann, und mit einer 3 km Talabfahrt, die ein „Bremslaufen“ erforderte, endete. Glücklicherweise wurden beide vor Stürzen bewahrt und kamen als erste Frau und dritter Mann ins Ziel. Philipp, der den zweiten Platz im Zielsprint verlor, benötigte 21:56 min. Maria war bergab etwas bedächtiger als Philipp, kam aber dennoch souverän als erste Frau und insgesamt siebte nach 23:17 min ins Ziel. Die anschließend lange Zeit bis zur Siegerehrung wurde von beiden genutzt, um bei einem lockeren Dauerlauf durch den Ort Bad Frankenhausen die Beine für den sonntägigen Heidelauf zu lockern, zu dem wir die restlichen Teutschenthaler Läufer erwarten.

PH (08.04.2017)

vorheriger Artikel  | Home | nächster Artikel
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Weihnachtspaarlauf
am 26.12.2017
10:00 Uhr Stadion Teutschenthal
Ausschreibung
Wettkampfgeschehen
04.11. MDM/LM Crosslauf
11.11. Faschingslauf Heidelauf
25.11. HKM 2017 (org.durch SV 1885 Teutschenthal)
9./10.12. Hallen-BM
26.12. Weihnachtspaarlauf des SV 1885 Teutschenthal
31.12. Silvesterlauf Heidelauf
   
Downloads
Wettkampfplan 2017 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie 2017
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren