Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel   | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  03.07.2017 

Geiseltal-Hasse-See Triathlon

Der 2. Triathlon in diesem Jahr war für die Athleten Maria Heinrich und Max Erik Wille ein voller Erfolg. Dabei stellte der 13. Geiseltal-Hasse-See Triathlon bei recht bedeckten Wetter wieder mal besondere Anforderung an die Triathleten. Diese mussten die Sprintdistanz über 750 Meter Schwimmen, 30 Kilometer Radfahren und 6 Kilometer Laufen absolvieren.

Nach recht kurzem Einschwimmen, ging es dann bei gut 20 Grad Wassertemperatur los und man versuchte sich schon mal gut im Feld zu positionieren. Max kam im guten Mittelfeld aus dem Wasser mit einer Schwimmzeit von 14:30. Maria ging das Schwimmen etwas lockerer an. Mit einer Zeit von 15:36 kam sie im hinteren Feld aus dem Wasser.

Die 4. Disziplin, der Wechseln gelang beiden recht gut und sie konnten schnell auf das Rennrad umsteigen, um weitere Positionen gut zu machen. Jedoch war der Wind recht stark, somit konnten manche Streckenabschnitte nur mit großen Kraftaufwand bewältigt werden. Mit einer Radzeit von 56:07 (Max) und 60:45 (Maria) über die 30 Kilometer können beide recht zufrieden sein.

Leicht entkräftet ging es nun zur letzten Disziplin, dem Laufen. Der 3 Kilometer Rundkurs war alles andere als eben, weshalb das erwünschte Tempo schwer zu erreichen war. Zudem waren es ein wenig mehr als 6 Kilometer, was die Zeit ebenfalls streckte. Dies war aber genau der Vorteil für die erfahrenen Läufer und jeder der beiden konnte jetzt nochmal allerhand Positionen gutmachen. Maria kam mit einer Laufzeit von 28:07 und einer Gesamtzeit von 1:44:28 ins Ziel und erzielte einen Podiumsplatz. Max erreicht das Ziel mit einer Laufzeit von 26:58 und einer Gesamtzeit 1:37:35, dies reichte leider nicht fürs Podium. Im Ziel gab es dann zur Belohnung allerhand Kuchen, Softdrinks sowie Obst und Wasser.

Maria gelang es zum 2. Mal in der Triathlon-Saison ein Podiumsplatz zu erringen und sie steigerte ihre Leistung vom 3. auf den 2. Platz. Da kann man gespannt sein, was bei weiteren Triathlonwettkämpfen noch möglich ist. Max konnte bei seinem 2. Triathlon mit verbesserter Wechselzeit den 7. Platz belegen. Dies ist in angesichts der starken erfahrenen männlichen Konkurrenz ganz gut. Dieser Triathlon war nach der Siegerehrung dann auch Geschichte und beide Athleten werden sich nun wieder auf den 2. Teil der Laufsaison vorbereiten.

MW (03.07.17)

vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
26.08 Kindersportfest Bitterfeld
10.09. Sportschecklauf Leipzig
17.09. Herbstsportfest Turbine Halle (verlegt!)
03.10. Geiseltalseelauf/LM Halbmarathom
04.11. MDM/LM Crosslauf
25.11. HKM org.durch SV Teutschenthal
Downloads
Wettkampfplan 2017 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie 2017
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren