Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel   | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  23.07.2017 

Kommentar zum Triathlon in Leipzig

Mehrere tausend Triathleten machen sich Wochenende für Wochenende auf, um an den verschiedenen Wettkämpfen teilzunehmen. So auch wieder am vergangenen Wochenende in Leipzig, wo der 34. Leipzig Triathlon stattfand. Doch entgegen gesetzt zu allen früheren Artikel von mir möchte ich in diesem Kommentar nicht über das sportliche Ergebnis berichten, sondern vielmehr über die Einstellung einiger Athleten zum Sport. Drei Augenblicke am vergangenen Sonntag haben mich zum Nachdenken angeregt.

Der erste Augenblick ereignete sich gleich zu Beginn, als wir auf dem Weg zum Startareal waren und dabei die Radstrecke kreuzen mussten. Just in diesem Augenblick musste ein Krankenwagen mit Blaulicht und Martinshorn den schmalen Radweg entlang fahren und bremste nachfolgende Sportler aus. Blaulicht signalisiert der Bevölkerung, das ein Mensch Hilfe benötigt und Eile geboten ist. Nichts desto trotz hinderte es die Teilnehmer des aktuellen Wettkampfes nicht daran, schimpfend über die Behinderung ihres Wettkampfes hinterher zu fahren.

Die zweite Begebenheit erlebte ich am eigenen Leib, als nach 200 m Schwimmen an einer Boje ein deutlich schnellerer Schwimmer von hinten, der anscheinend den Start verpasst hatte, vor mir um die Engstelle wollte, um seine Geschwindigkeit nicht reduzieren zu müssen. Jeder der schon einmal an einem Schwimmwettkampf teilgenommen hat, weiß, wie eng und körperbetont es beim Schwimmen zu geht. Es ist normal, im Wettkampf mehrere Tritte abzubekommen, um sich eine möglichst gute Position zu sichern! Mich jedoch am Arm festzuhalten, ist in meinen Augen eine grobe Unsportlichkeit. Dies habe ich im Wasser deutlich zum Ausdruck gebracht. Jedoch hinderte das den Sportler auf seinem weiteren Weg nicht, sich den Weg ohne Rücksichtnahme frei zu schlagen.

Der dritte Zwischenfall geschah auf tragische Weise, denn am Wegesrand auf der Radstrecke lagen innerhalb von 200 m zwei schwer verletzte Sportler, die Medizinische Hilfe brauchten. Trotz Helfer vor Ort, die die Teilnehmer gestikulierend dazu aufforderten, langsam vorbei zu fahren, um die Medizinische Versorgung nicht zu behindern, drosselten nur wenige Fahrer ihr Tempo. All das sind keine Begebenheiten, die den Wettkampf entscheidend im Ergebnis beeinflusst haben, jedoch zeigen Sie in meinen Augen eines- mangelnden Respekt, Unsportlichkeit und Missachtung. Dieser Wettkampf war als Fitness- und Volkstriathlon ausgeschrieben. Es konnte weder eine Prämie, noch sportlicher Ruhm erlangt werden. Doch dies scheinen einige im Wettkampf völlig zu vergessen. Auch ich opfere viel für den Sport, doch vergesse ich dabei nicht, das es mein liebstes Hobby ist, mit dem ich nicht mein Geld verdiene, sondern der mir nach einer absolvierten Trainingseinheit oder einem Wettkampf ein inneres Gefühl der Zufriedenheit gibt! Egal, ob ich in einem Triathlon zehn Sekunden schneller war oder nicht. Der Respekt vor der Leistung der anderen Teilnehmer bleibt. Oder um Jan Frodeno, Olympiasieger, Welt- und Europameister und Weltrekordler, zu zitieren: "Sport ist die schönste Nebensache der Welt.". Und ich glaube diese Einstellung sollten sich manche Sportler zu Herzen nehmen.

MH (23.07.17)

vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Weihnachtspaarlauf
am 26.12.2017
10:00 Uhr Stadion Teutschenthal
Ausschreibung
Wettkampfgeschehen
04.11. MDM/LM Crosslauf
11.11. Faschingslauf Heidelauf
25.11. HKM 2017 (org.durch SV 1885 Teutschenthal)
9./10.12. Hallen-BM
26.12. Weihnachtspaarlauf des SV 1885 Teutschenthal
31.12. Silvesterlauf Heidelauf
   
Downloads
Wettkampfplan 2017 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie 2017
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren