Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel  | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 13.04.2019 

Landesmeisterschaften 10 km Straßenlauf

Am 13. April 2019 fanden wie jedes Jahr in der schönen Saalestadt Naumburg, im Rahmen des Naumburger Citylaufes, Sachsen-Anhalts Landesmeisterschaften im 10 km Straßenlaufes der Altersklassen MJU18 bis Senioren statt. Die traditionell flache 1 km Runde ermöglicht jedes Jahr schnelle Zeiten weshalb viele Läufer diesen Wettkampf nutzen, um neben dem Landesmeistertitel auch nach einer neuen persönlichen Bestzeit zu jagen. In diesem Jahr gingen leider nur insgesamt acht Teutschenthaler Läuferinnen und Läufer an den Start, da die Vorbereitungen des Teutschenthaler Ostercrosses am darauf folgenden Tag für viele noch einige Zeit in Anspruch nahm. Bei frischen 4°C und regennasser Strecke galt es 10 Runden auf der gut einsehbaren Strecke zu absolvieren, wobei die einzige Schlüsselstelle des Laufes, einer 180° Spitzkehre darstellte. Dennoch gab die Strecke einiges her, sodass wir uns am Ende über zwei Landesmeistertitel und vier Vizelandesmeister freuen durften.

 

Als erster Teutschenthaler erreichte Philipp Heinz, nachdem er das Feld lange anführte, in guten 35:37 min (2. Platz M) das Ziel. Ebenso als Vizelandesmeister konnte sich auch Max Erik Wille über eine gute Zeit freuen (2.Platz MJ U20, 37:29 min). Dann folgte jedoch unsere erste Landesmeisterin Maria Heinrich, die zwar in der Frauenkonkurrenz ein einsames Rennen lief, jedoch stetig von Sportsfreund Erik Nagel (LAV Halensia e.V.) angetrieben zu einer Zeit 38:51 min beflügelt wurde. Noch unter 40 Minuten erreichte Patrick Richter (2. M45 39:26 min) das Ziel und war den Umständen entsprechend zufrieden mit seinem Rennen. Es folgten Rüdiger Stolz (3.Platz M55, 43:25 min), Dirk Müller (5. Platz M50, 45:41 min), Thorsten Fürst (7. M45, 49:02 min) und Thurid Erbert (2.Platz W50, 51:46 min), wobei vor allem die neue Bestzeit von Thorsten Fürst zu erwähnen ist, welcher sich deutlich um mehr als eine Minute steigern konnte.

 

Im Ziel durften sich dann alle über großartige selbstgemacht Eclairs von unserer Landesmeisterin Maria Heinrich und unsere drei schnellsten Herren (Philipp, Patrick und Rüdiger) über den Landesmeistertitel in der Mannschaftswertung freuen. Zusätzlich zu den Urkunden und Medaillen der Landesmeisterschaften des LADV gab es auch noch die Ehrung für den Naumburger Citylauf, sodass wir doppelt absahnen konnten. Nun heißt es die gute Form zum Ostercross in Teutschenthal am nächsten Tag mitzunehmen und im Trainingslager in Osterburg in der nächsten Woche auszubauen.

 

 

Philipp Heinz (13.04.2019)


vorheriger Artikel   |  Home | nächster Artikel
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
Brandbergehalle in Halle
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Stadion in Teutschenthal
Hallenkreismeisterschaft und Bestenermittlung 2019
am 23.11.2019
<<<Ausschreibung>>>
Wettkampfgeschehen
08.09. BM
18.09. Bambinisportfest
03.10. Geiseltalseelauf/LM Halbmarathon
26.10- LM Crosslauf
23.11. HKM org.durch SV Teutschenthal
7./8.12. HBM-Halle
26.12. Weihnachts-halbstundenpaarlauf
Downloads
Wettkampfplan 2019 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren